Rücklagenfonds – Der smarte Geldparkplatz im Null- und Negativzinsumfeld

Anteilklasse R (privat): WKN | ISIN: A1JRP8 | DE000A1JRP89
Anteilklasse I (institutionell): WKN | ISIN: A1J67R | DE000A1J67R2

Herausforderung: Wohin mit der strategischen & Bodensatz-Liquidität?

Problemstellung auf Anlegerebene

  • Negativzinsen bzw. Verwahrentgelte sind inzwischen fast flächendeckend eingeführt
  • Steigende Inflationserwartungen drücken Realzins zusätzlich und schmälern die Kaufkraft
  • Eine negative Verzinsung der strategischen bzw. Bodensatz-Liquidität führt mittel- bis langfristig zu erheblichen Verögensverlusten


Lösung: Rücklagenfonds – Der smarte Geldparkplatz!

Der Rücklagenfonds ist ein risikoavers strukturierter, geldmarktnaher Fonds, der als attraktiver „Geldparkplatz“ genutzt wird. Das Anlageziel besteht darin, den Interbanken-Zinssatz (3 Monats-EURIBOR) um mindestens 1,00 % pro Jahr nach Kosten zu übersteigen. Die Zielvolatilität soll dabei 2 % nicht übersteigen.

Im Rahmen einer Bonds-Picking-Strategie investiert der Rücklagenfonds global in ein handselektiertes Portfolio von Rentenpapieren hoher Bonität (ausschließlich Investment Grade-Qualität) mit kurzen Laufzeiten (geldmarkttypische Duration). Das Besondere ist, dass der Fondsmanager konsequent Opportunitäten und Marktanomalien ausnutzt, um einen Mehrertrag zu erzielen. Flankiert wird die Strategie durch die weitgehende Absicherung von Währungs- und Zinsänderungsrisiken.

Für alle Anteilklassen ist geplant, nach jedem Geschäftsjahresende (30.11.) eine Ausschüttung vorzunehmen.

  • Übrigens…
    • der Rücklagenfonds ist vor Kurzem erneut als mündelsichere Anlage von einem weiteren Amtsgericht freigegeben worden, Nachweis auf Anfrage
    • der Rücklagenfonds verfügt über die selten vergebene Risikoklasse SRRI 2 von 7
  • Für welche Anlegergruppen eignet sich der Fonds?
    • Privatanleger, die ihre Liquidität sicherheitsorientiert aber rentierlich parken müssen/wollen
    • Unternehmen, die zielführendes Liquiditätsmanagement gestalten möchten
    • Stiftungen, die wiederkehrende Erträge benötigen – beide Tranchen schütten die Erträge aus!
    • Kommunen, die im Rahmen ihrer Zinsoptimierungsstrategie positive Erträge erzielen wollen und aufgrund des Wegfalls der Einlagensicherung in ein besonders geschütztes Sondervermögen investieren möchten


Wertentwicklung


Auszeichnungen

Rücklagenfonds Anteilsklasse I

© [2020] Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen:
(1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen.


Fondsmanager

Das Team des Fondsmanagers, der BPM – Berlin Portfolio Management GmbH, ist seit vielen Jahren auf die verschiedensten Anlageformen im Rentenbereich spezialisiert. Es berät seit Jahren auch ausländische Versicherungen und Fondsmanager bei deren Wertpapieranlagen. Die BPM ist lizenzierter Finanzportfolioverwalter und betreut Mandanten am Berliner Hauptsitz.

logo

Chancen

⊲ Überrendite zur klassischen Festgeldanlage im historischen Vergleich
⊲ Zinsänderungsrisiken werden durch aktive Durationssteuerung weitgehend abgesichert
⊲ Währungsrisiken werden möglichst vollständig abgesichert
⊲ Geringe Schwankungsbreite der Fondspreisentwicklung

Risiken

⊲ In volatilen Marktphasen sind stärkere Preisschwankungen möglich
⊲ Starke Bonitätsveränderungen bei Banken können den Fondspreis negativ beeinflussen
⊲ Emittenten-Ausfallrisiko (Kapital- und Zinsausfallrisiko)

Fondsdaten

Rücklagenfonds
Fondsinitiator: VILICO Investment Service GmbH
KVG: HANSAINVEST
Verwahrstelle: Donner & Reuschel Aktiengesellschaft
Fondsmanager: BPM – Berlin Portfolio Management GmbH
Fondsdomizil: Deutschland
Vertriebszulassung: DE
Rücklagenfonds
Fondskategorie: Anleihen Kurzläufer (EUR)
Anteilsklasse: Anteilsklasse R Anteilsklasse A Anteilsklasse I
Ertragsart: ausschüttend ausschüttend ausschüttend
ISIN: DE000A1JRP89 DE000A1JRP97 DE000A1J67R2
WKN: A1JRP8 A1JRP9 A1J67R
Auflagedatum: 06.06.2012 06.06.2012 08.01.2013
Geschäftsjahresende: 30.11. 30.11. 30.11.
Ausgabeaufschlag: keiner keiner keiner
Verwaltungsgebühr: 0,85 % p.a.
ab 01.01.2018
1,33 % p.a. 0,45 % p.a.
ab 01.08.2015
Depotbankvergütung: 0,05 % p.a. 0,05 % p.a. 0,05 % p.a.
Performance Fee: keine keine keine
Mindesterstanlage: keine keine 100 TEUR

Factsheet R-Klasse
Factsheet I-Klasse
Factsheet USD I-Klasse
Fonds-Präsentation R
Fonds-Präsentation I
Verkaufsprospekt

05.10.2021 – Rücklagenfonds – Der Geldparkplatz gegen Null- und Negativzinsen übersteigt 200 Millionen Euro Fondsvolumen

Rücklagenfonds: Der Geldparkplatz gegen Null- und Negativzinsen übersteigt 200 Millionen Euro Fondsvolumen

– Stark sicherheitsorientierter Kurzläufer-Rentenfonds im Investment-Grade-Segment (Risikoklasse 2)
– Bewährte Bond-Picking-Strategie: Jährliche Wertentwicklung der I-Klasse von 1,04 Prozent, bei einer Volatilität von 1,01 Prozent p.a. […]

01. Januar 2018 – Aus Rücklagenfonds T wird „R“ (Retail) & Ertragsumstellung auf „Ausschüttung“

Zum 01. Januar 2018 erfolgt die Umbenennung des Rücklagenfonds Anteilsklasse T in Anteilsklasse „R“ (Retail). Darüber hinaus wird die Ertragsverwendung von Thesaurierung auf „Ausschüttung“ umgestellt.

Bekanntmachung_Rücklagenfonds_T_WKN_A1JRP8

 

Auf Ihren Anruf freuen sich: 

Stefan Bülling, Geschäftsführer des Fondsinitiators VILICO Investment

sb@vilicoinvest.de
040 822 205 11

Sven Marzahn, Leiter Portfoliomanagement, BPM – Berlin Portfolio Management GmbH

sven.marzahn@berlin-pm.com
030 877108711

Bitte senden Sie mir das monatliche Reporting